Archiv für den Autor: APA

pflegeversicherung-ebook

Private Pflegeversicherung – eine wichtige Investition für die Zukunft

Pflichtversicherung oder Zusatzversicherung?

Bei privater Pflegeversicherung muss zwischen der klassischen Pflichtversicherung für privat Krankenversicherte und der privaten Pflegezusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherten unterschieden werden. Die Beiträge für die private Pflegeversicherung sind höher als die zur Gesetzlichen jedoch sind auch die Leistungen besser. Gesetzlich Versicherten haben so die Möglichkeit sich zusätzlich abzusichern. Weiterlesen

Devisenhandel für Kleinanleger – Chancen und Risiken

Privatpersonen, die etwas Geld auf der hohen Kante haben, ärgern sich aktuell häufig über das niedrige Zinsniveau. Wer nicht hochspekulativ anlegt, kann meist nur eine karge Rendite auf seinem Sparbuch oder Tagesgeldkonto erwarten. In dieser Situation befindet sich der Devisenhandel auch bei Kleinanlegern auf dem Vormarsch. Das Geschäft mit Währungen war lange Zeit Finanzprofis und Banken vorbehalten, die große Summen bewegen. Mittlerweile jedoch ermöglichen Online-Broker auch Privatanlegern, mit kleinen Einsätzen rund um die Uhr am Devisenmarkt teilzunehmen. Weiterlesen

Binäre Optionen als Alternative zum klassischen Aktienhandel

Wer Aktien kauft, hat dafür zwei Motivationsansätze. Entweder möchte er über Dividendentitel eine möglichst gute Rendite erwirtschaften, Kursgewinne spielen nur eine untergeordnete Rolle. Oder er möchte auf steigende Kurse spekulieren, trennt sich unter Umständen auch kurzfristig wieder von seinen Papieren, die Ausschüttung der Dividende hat keinen großen Stellenwert. In beiden Fällen müssen, damit die Erträge nennenswert sind, allerdings größere Summen in die Hand genommen werden. Binäre Optionen bieten sich hier für die Spekulation auf Gewinne durch Kursveränderungen als Alternative an. Weiterlesen

Aktien rücken auch in den Fokus konservativer Anleger

Die Zinsflaute am Kapitalmarkt führt dazu, dass Aktien einmal mehr neue Anhänger finden. Konservative Anleger, welche eigentlich ausschließlich in Tagesgeldern und Festgeldern investiert sind, haben im Frühjahr 2013 neidvoll in Richtung der Anleger, welche von dem Allzeithoch des wichtigsten deutschen Aktienindex, dem Dax 30, profitierten. Spätestens die neuen Rekordzahlen der 30 größten deutschen Unternehmen führten dazu, dass auch die vorsichtigeren Investoren den Charme der Börse erkannt haben. Weiterlesen